Aufgewachsen auf einem Bauernhof

28. Juli 2021

In Ihrem Vortrag „Aufgewachsen auf einem Bauernhof" beleuchtet Ulrike Siegel, auf Einladung der Fritz-Strempfer-Bauernschule e.V. im gut besuchten Kapellen-Saal von Schloss Kirchberg, die Lebenswelt und Kindheit auf einem Bauernhof maßgeblich aus den 60er und 70er Jahren. Sie liest aus den verschiedenen Büchern, die Sie geschrieben hat, in denen Sie Bäuerinnen und Bauern zu Wort kommen lässt, ebenso Prominente, die auf einem Hof aufgewachsen sind und wie sie die Wurzeln dieses Aufwachsens für Ihr Leben geprägt haben. (v.l.n.r.: Helga Schöll, Ulrike Siegel, Rudolf Bühler)

×
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich einverstanden. Mehr Infos hier